Kontakt      Hauptseite    zurück  
   ENGL  - ESP -
<<           >>
Bio-Permakultur 04a1: Permakultur Bauernhof Prinzipien+Tricks

Zonenteilung - Planung - vertikale Dimension - Wassertricks - Mulchen (Mulch) - Wasser giessen - Teiche - Bodentricks - Bauten - Energie - Unkräuter - Weissklee - Natürliche Pestizide - Kompost - Übergänge - Samen sammeln - Baumtricks - Gemüsetricks - Beerentricks - Tiere in der Permakultur - die nutzlose Monokultur

Hügelbeet mit
            Steinrand   Schema der 5
            Permakulturzonen auf einem Bauernhof zur Vermeidung langer
            Wege und Transporte  Beet mit Mulch aus
            Stroh   Pflanzen ziehen über Baumwollschnüre Topfwasser rein
Hügelbeet mit Steinrand [1] - Schema der 5 Permakulturzonen auf einem Bauernhof zur Vermeidung langer Wege und Transporte [2] - Beet mit Mulch aus Stroh [3] - Pflanzen ziehen über Baumwollschnüre Topfwasser rein [12]

  

von Michael Palomino (2018)

Teilen:

Facebook







Die ist eine Übersicht über Elemente der Permakultur und über Elemente zu Recycling und Effizienzsteigerung im Gartenbau.


Permakultur in 3 Punkten
-- Ziel ist ein minimaler Energieverbrauch
-- Ziel ist Entwicklung intelligenter, natürlicher Wassersysteme
-- Ziel ist die Optimierung der Bodenbeschaffenheit und des Kompost (natürliche Ressourcen) [web23].

Mit der Mischkultur und den Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Pflanzen wird die Natur im Ursprungszustand nachgeahmt. So haben Schädlinge keine Chance bzw. es herrscht ein Gleichgewicht der Kräfte [web26].


Permakultur verbreiten

-- man kann den Permakulturkurs PDC machen, die Begebenheiten als Ganzes sehen, Gärten von Bekannten umgestalten [web24]
-- man kann Kurse in Permakultur Design veranstalten und Studentengruppen gegeneinander antreten lassen, wer zuerst 40 Bäume pflanzt oder Blaubeeren setzt [web24]
-- im Permakultur-Garten oder auf dem Permakultur-Hof kann man auch Schilder für Besucher anbringen [web24]
-- die Gemüseverkäufer und Fruchtverkäufer auf den Märkten wissen zum Teil auch, wie die Pflanzen am besten wachsen. Am meisten Wissen über natürliche Garten und Pflanzungen haben die "Gurus" mit schwieligen Händen [web27].


Die Zoneneinteilung auf dem Bauernhof in 5 verschiedene Nutzzonen

Die Permakultur möchte lange Wege und Transporte vermeiden. Deswegen werden Bauernhöfe in 5 verschiedene Nutzzonen unterteilt. Es können bei kleineren Höfen auch nur drei Zonen sein. Die pflegeintensiven Bereiche werden nah am Wohnhaus angeordnet, die pflegearmen Bereiche dagegen weiter entfernt angeordnet [web01].

Schema der 5 Permakulturzonen auf einem Bauernhof
                  zur Vermeidung langer Wege und Transporte
Schema der 5 Permakulturzonen auf einem Bauernhof zur Vermeidung langer Wege und Transporte [2]

Zone 0: Haus, Wohnung oder Siedlung
Zone 1: Küchengarten mit Mikroklima: intensive Pflege
Zone 2: Gemüsegarten und Gewächshaus: weniger intensive Pflege
Zone 3: Obstbäume, Nussbäume, Tierhaltung: gelegentliche Pflege
Zone 4: Weideland, Obstbäume, Nussbäume, Baumbestände für Feuerholz und Bauholz: minimale Pflege
Zone 5: Naturzone: Wildnis, Ruheraum für Natur und Mensch, Inspiration und Meditation: wird belassen, wie es kommt [web01].

Diese Einteilung ist eine von vielen Möglichkeiten. Ein Waldgarten oder ein Obstwaldgarten sind weitere Möglichkeiten.


Die Übergänge von einer Zone zur anderen sind die produktivsten Zonen (Kanteneffekt)

Die Übergänge in einem Ökosystem sind die produktivsten Zonen. Man kann also viele Übergänge schaffen, indem man viele verschiedene Beete anbaut - z.B. die Mandala-Gartenbeete [web26].


Planung eines Permakultur-Hofs

Die Vielfalt an Pflanzen, Tieren und Erfahrungen ist der Schlüssel zur Permakultur. Systeme mit vielen Pflanzenarten sind produktiver als die Monokultur angesichts von Herausforderungen wie schwierigem Wetter, Boden oder Arbeitszeit. Sie bieten Raum für Spiel, Arbeit und Entspannung. Diverse Gärten ziehen viele Arten von Bestäubern und Vögeln an und können in ihrer ganzen Vielfalt schön sein [web23].

Bauen Sie ebenfalls auf bestehende physische Strukturen auf, indem Sie Zäune verwenden, um Gemüse oder Blumen klettern zu lassen, an Hängen wachsen Pflanzen gut, die gut entwässerten Boden benötigen, und verwenden Sie wiederverwendbare Materialien für Wege und Grenzmarkierungen. Besonders in einer Nachbarschaft mit Rasen- und Gartenstandards ist es eine gute Idee, mit der Integration von Stauden in bestehende Blumenbeete zu beginnen, um den Schock zu minimieren, etwas zu schaffen, das so anders aussieht als der Status quo. [web23]


Auch die vertikale Dimension ausbauen

Flo Scott: Ein Wald ist auch dreidimensional mit hohen Bäumen und Pflanzen, die vertikal an den Bäumen hochklettern. Also kann das auch in der Permakultur so sein, man kann in Schichten "stapeln". Rankengemüse darf hochranken (Bohnen, Erbsen, Gurken), am Boden wachsen dann Bodengemüse (Mangold, Salate, Rote Beete). Kletterbeeren wachsen an den Zäunen (Weinbeeren, Loganbeeren, Heidelbeeren). In Hängekörben wachsen Erdbeeren [web25]. 

========

Mulch und Mulchen

Beet mit Mulch aus
                Stroh   Beet mit
                Mulch aus Holzschnitzeln  
Beet mit Mulch aus Stroh [3] - Beet mit Mulch aus Holzschnitzeln [4] -

Hier sind Bücher über das Mulchen - Link (Suchworte: Buch mulchen)

-- Herbstlaub: Im Herbst wird das Herbstlaub eingesammelt, in Plastiksäcken mit Löchern aufbewahrt und im nächsten Jahr verwendet [web20]
-- Einstreumaterial aus dem Entenhaus [web22]
-- tote Unkräuter ohne Samen dran [web22]
-- auch möglich sind 3 Inches (8cm) Sand, Stroh oder am besten ist 3 Inches (8cm) 1 Jahr altes Sägemehl - einmal jährlich [web22,web32]

Herbstlaub am Boden speichert Feuchtigkeit, das Unkrautwachstum wird unterdrückt, und die Nährstoffe gelangen [durch Regenwürmer und andere Bodentiere] wieder in den Boden. Mulch sollte immer vorrätig sein, um auf Dürrezeiten vorbereitet zu sein [web20].

Mulch besorgt man im Wald oder von Parks: Das Laub von Bäumen, oder Grasschnitt von Rasenflächen [web20].

Grasschnitt wird um wasserhungrige Pflanzen gelegt. Baumblätter sollte man zuerst verkleinern, z.B. mit einem Handrasenmäher drüberfahren, und dann um die Pflanzen legen [web20].

Blätter-Mulch kann man in Müllsäcken aufbewahren, mit ein paar Luftlöchern in den Müllsäcken [web20].

Ahnungslose Stadtgärtnereien verbrennen das Baumlaub, statt es auf Parkflächen für den Winter auszustreuen [web20].

[In Städten und Quartieren mit hohem Verkehrsaufkommen ist das Laub vergiftet - man sollte es nicht gebrauchen, sondern verbrennen].

Mulchen für den Winter: Karton im Garten

-- für den Winter im Garten Karton, KEINEN Kompost für den Winter ausstreuen, sonst kommen Nagetiere, nisten dort, fressen den Kompost weg, und fressen auch Baumrinden weg [web24].

========

Wassertricks

Regenwasser auffangen, hier eine gigantische
                Regentonne aus Cheramik von einer Reisfarm in Thailand
Regenwasser auffangen, hier eine gigantische Regentonne aus Cheramik von einer Reisfarm in Thailand [5]

Das Gärtnern in der Dürre funktioniert, wenn man gewisse Prinzipien beachtet:

Regenwasser zum Giessen sammeln: Das Regenwasser vom Herbst, Winter und Frühling sollte von den Dachrinnen her gespeichert werden, das sind beachtliche Mengen - dabei sollten es schadstofffreie Dächer sein, also keine Dächer aus Metall (Kupferdach etc.) [web20].

[In Zonen mit saurem Regen sind Metalldächer eine gefährliche Sache, weil der saure Regen das Metall zernagt und das Regenwasser zu Metallwasser wird].

In kleinem wie grossem Rahmen muss das Regenwasser aufgefangen werden:
-- in einem Garten mit Regentonnen, Mulden, kleine Sumpfgebiete anlegen
-- auf einem grossen Bauernhof mit Entwässerungsschächten, Auffangbecken, Teichen etc. [web24].

Nutze auch deine Zeit und deinen Raum sorgfältig. Wenn der Anbau einer bestimmten Pflanze einen umfangreichen Schnitt oder Jäten erfordert und Sie diese Arbeit nicht mögen, versuchen Sie etwas anderes. Wenn Ihre Familie einen Kochbereich im Freien oder mehr Privatsphäre wünscht, passen Sie die Pläne an, um diese Bereiche zu schaffen [web20].

Grauwasser: Im Haus kann man eine Grauwassergewinnung, um das Wasser von Waschmaschinen, Badewannen und Duschen für die Toilettenspühlung zu verwenden, die benutzten Reinigungsmittel dürfen dabei nur natürlich sein, da Natrium aus Reinigungsmittel Bodenstrukturen schwächen kann - der einfachste Weg ist ein Eimer unter der Dusche, der viel Duschwasser auffängt [web20].

Hochwasser bei Regen: entsteht nur, wenn oberhalb zu viel Regenwasser in den Bach fliesst, wenn also Stausysteme fehlen oder Wald fehlt [web24].

Wasser giessen

Das generelle Problem ist, dass Plastik nicht Plastik bleibt, sondern Mikroplastik ins Wasser übergeht:

Blumen giessen mit Giesskanne - der Trick
                bei der Permakultur ist, dass man gar nicht viel giessen
                braucht
Blumen giessen mit Giesskanne [6] - der Trick bei der Permakultur ist, dass man gar nicht viel giessen braucht

-- man sollte giessen, wenn die Sonne nicht am stärksten ist, also am Vormittag und am Abend, damit vom Wasser nicht zu viel verdunstet [web20] [vor allem am Abend giessen, denn während der Nacht verdunstet praktisch nichts und alles Wasser ist für die Pflanzenwurzeln da]
-- auf grossen Höfen kann man mit einem Timer und Schläuchen mit Tropfenbewässerung die Bewässerung automatisieren [web22] [aber Plastikröhren und Plastikschläuche provozieren wiederum Mikroplastik]
-- an kühlen Abenden zu giessen bringt am meisten, weil in der kühlen Nacht am wenigsten Wasser verdunstet [web22]
-- seltenes, tiefes Bewässern zieht die Pflanzenwurzeln tiefer als häufiges, kurzes Bewässern [web22]

Giessen: Kleine Wassergräben bei "Wasserpflanzen", die viel Wasser brauchen: Für Pflanzen, die viel Wasser benötigen, sollten kleine Wassergräben ins Beet gezogen werden und das Wasser speziell dorthin geleitet werden, z.B. bei Tomaten [web20].

Giessen: Abstände bei gleichen Gemüsen einhalten, nicht zu dicht pflanzen: Die Empfehlungen der "Abstandsanweisungen" haben ihren Sinn: Zu dicht gepflanzte Gemüse nehmen sich gegenseitig das Wasser weg [web20].

[Holz im Gartenbeet in ca. 50cm Tiefe zu installieren ist eine Garantie, dass das feuchte Holz die Pflanzen auch bei Dürre am Leben erhält].


Die Tröpfchenbewässerung

Wer nicht viel mulchen kann und kein Holz im Gartenbeet unterbringen will, muss eine Tropfenbewässerung einführen. Da gibt es verschiedene Möglichkeiten

Giessen: Tropfenbewässerung mit Schläuchen im Boden: Die Tropfenbewässerung mit Schläuchen am Boden ist ein Hilfsmittel, wenn auf den Mulch verzichtet wird. Die Tropfenbewässerung führt zu einer tieferen Durchfeuchtung der Pflanze und zu normalem Wachstum [web20].

Aber Schläuche mit Löchern haben eigentlich nichts mit Permakultur zu tun, denn der Boden und die Bodentiere ohne Mulch ist der Sonne oder dem Wind ausgesetzt und dadurch verschlechtert sich der Boden. Ausserdem provozieren Plastikschläuche Mikroplastik.

Timer-Schaltuhren
kann man für eine automatische Bewässerung mit Sprinkler-Anlagen oder automatische Tröpfchenbewässerung verwenden. Dann muss niemand mehr zur Bewässerung anwesend sein. [web22].


Die Tröpfchenbewässerung mit Rohr oder Pet-Lochflasche

Giessen: Rohre neben Bäumen zur Bewässerung: Neben Bäumen in Parks oder Alleen, die der prallen Sonne ausgesetzt sind, sind manchmal ca. 10 bis 20cm hervorstehende Rohre angebracht, mit denen man bei Trockenheit die Bäume giessen, um den Baumwurzeln direkt Wasser zuzuführen [web20,web21]. Das zusätzliche Giessen durch das Drainagerohr ist vor allem bei jungen Bäumen notwendig, die noch keine langen Wurzeln haben, die noch nicht so viel Wasser erreichen können und bei langer Trockenheit sehr anfällig sind. Sogar ausgetrocknete Bäume werden wieder grün, wenn man sie mit einem Drainagerohr giesst und das Wasser direkt in den Wurzelbereich gelangt [web21].

Wasserrohr zur
                  Bewässerung eines Baumsprösslings in trockenen
                  Gegenden, Schema, das Rohr ist aber nicht genug  
Wasserrohr zur Bewässerung eines Baumsprösslings in trockenen Gegenden, Schema, das Rohr ist aber nicht genug [7] -

Aber Rohre für Wurzeln haben eigentlich nichts mit Permakultur zu tun. Das sollte nur der Notfall sein. Solche Notfälle gibt es in Siedlungen ohne Mulch...

Die Lochflaschen-Wurzelbewässerung
Gemäss Andy Hamilton (theecologist.org) sollte das Rohr eher dicker als dünner sein. Man installiert eine 2-Liter-PET-Flasche mit Löchern drin, um den Baumwurzeln Wasser zuzuführen - funktioniert sehr gut [web20]. In trockenen Gegenden kann das am Anfang bei neuen Pflanzungen notwendig sein.

Wer dafür eine Plastik-PET-Flasche verwendet, hat dann auch Mikroplastik im Boden. Da die Flasche nur einige Monate notwendig ist, ist es aber nicht so viel.

PET-Flasche mit Löchern im Boden neben
                  einem Baum zur Bewässerung der Wurzeln in
                  Trockengebieten, Schema 
PET-Flasche mit Löchern im Boden neben einem Baum zur Bewässerung der Wurzeln in Trockengebieten, Schema [9]

Alle Bewässerungsmethoden mit PET-Flaschen sind grobfahrlässig und gefährlich, weil Mikroplastik ins Wasser übergeht.


Die Schnurbewässerung

Diese Methode der Schnurbewässerung soll gemäss Lesermeinungen gut funktionieren, und es sind einige Tricks dabei zu beachten.

Die vollautomatische Flaschen-Baumwollschnur-Bewässerung
Es ist sogar möglich, mit einer Flasche neben der Pflanze und einer Baumwollschnur die Bewässerung sicherzustellen: Die Pflanze zieht sich über die Schnur das Wasser rein. Das sollte eigentlich auch in Beeten funktionieren:
Pflanze zieht über eine
                  Baumwollschnur Flaschenwasser   Pflanzen ziehen über Baumwollschnüre
                  Topfwasser rein
Pflanze zieht sich über eine Baumwollschnur Flaschenwasser rein [11] - Pflanzen ziehen über Baumwollschnüre Topfwasser rein [12]

Video: This Will Water Your Plants While on Vacation Works Like A Charm (3'14'')

Video: This Will Water Your Plants While on Vacation Works Like A Charm (3'14'')
https://www.youtube.com/watch?v=pQc3yENYuSk

Der beste Trick dazu ist der, die Flasche oder den Wassertopf unter einen langsam tropfenden Wasserhahn zu stellen. Dann können die Ferien unendlich lange dauern.

Die Videokommentare:
-- die maximale Dauer des Wegbleibens sind 3 Wochen, dann ist die Pet-Flasche leer
-- man kann die Flasche unter einen langsam tropfenden Wasserhahn stellen, so dass sich die Flasche immer wieder auffüllt, dann können die Ferien unendlich lange gehen
-- die Pflanzen sehen mit Baumwollschnurbewässerung besser aus als vorher
-- die Schnur muss aus Baumwolle sein und darf nicht zu dünn sein, also wenn man Zweifel hat, kann man eine Doppelschnur drehen, oder man nimmt einen Schnürsenkel mit abgeschnittenen Enden, dann zieht die Pflanze Wasser und die Schnur ist feucht
-- wer in feuchten Gegenden mit Entfeuchter leben muss, kann das Wasser aus dem Entfeuchter direkt für die Pflanzen verwenden.

Weitere Tricks aus eigener Erfahrung mit einem Kessel Wasser und Bewässerungsschnüren für Pflanzen (2018-2019):
-- Schnürsenkel (Schuhbändel) sind verschieden, runde Schnürsenkel erlauben mehr Wassertransport als flache Schnürsenkel, und je nach Pflanze muss man runde oder flache Schnürsenkel installieren
-- welche Schnüre eingesetzt werden, hängt auch vom Klima ab, denn in einem heissen Klima werden runde Schnürsenkel benötigt, im Winter flache Schnürsenkel
-- die Pflanzen brauchen verschieden viel Wasser, und für viele Pflanzen kommt zu viel Wasser, wenn der Wassereimer über ihnen steht, also muss die Position der Pflanzen an ihren Wasserbedarf angepasst werden:
   -- Pflanzen mit wenig Wasserbedarf können auf demselben Level wie der Wassertopf stehen
   -- Pflanzen mit viel Wasserbedarf stehen unter dem Wassertopf
   -- Im Sommer muss der Wassertopf weiter oben stehen, damit mehr Wasser nach unten fliesst
   -- im Winter muss der Wassertopf weiter unten stehen, damit weniger Wasser nach unten fliesst
-- um eine Mückenpopulation im Wassertopf zu vermeiden, schmiert man eine Eukalyptuscreme (gegen Rheuma) an den Topfrand, und so kommen keine Mücken
-- Sehr vorteilhaft ist es, ein Netz mit Schnüren auch von Topf zu Topf zu installieren, das nützte den Pflanzen, die dann gegenseitig Nährstoffe und Signale austauschen.
-- Man muss also all die Details ausprobieren, BEVOR man in die Ferien fährt! [web31]

Turmgarten mit Schnurbewässerung   Salatfeld mit Schnurbewässerung in
                  Reihe mit 2 Wasserkesseln
Turmgarten mit Schnurbewässerung [18]  - Salatfeld mit Schnurbewässerung in Reihe mit 2 Wasserkesseln [19]


Haustier-Wasserquelle

die sich selbst nachfüllt: https://www.pinterest.de/pin/332422016229372422/


Wasserfilter selber machen

Filter mit Steinen und Sand: https://www.pinterest.de/pin/715861303241347724/

UV-Solarfilter: https://www.pinterest.de/pin/537054324306125115/

UV-Solarfilter mit Erde im Plexiglasbehälter: https://www.pinterest.de/pin/574490496201198398/

Regenwasser filtern: https://www.pinterest.de/pin/416371928045442806/


Gratis Warmwasser durch Röhren durch den heissen Komposthaufen

https://www.pinterest.de/pin/342977327846512023/


Totes Wasser - belebtes Wasser
Das Wasser, das direkt aus Druckleitungen kommt, ist "totes Wasser", weil die Struktur durch den Druck zerstört. Dagegen ist Wasser aus einer Quelle oder aus Wolken oder aus einem drucklosen Wassertank lebendiges Wasser mit einer gesunden und wirkungsvollen Struktur. Die Pflanzen sollen mit belebtem Wasser resistenter und grösser werden [web30]. Offizielle Vergleichstests fehlen bis heute.


========

Teiche gemäss Permakultur

Teich mit
                Weide und Ruderboot  Teich mit Weide und Ruderboot [20]

Teiche produzieren Nahrung

Teiche sind nicht nur Trinkwasserversorger oder für die Bewässerung oder Brandlöschung [oder für die Erhaltung eines gesunden Grundwasserspiegels] angelegt, sondern produzieren Nahrung:
-- essbare Wasserpflanzen (Wasserkastanien, Sagittaria, Lotus, vietnamesische Minze etc.) [web26]
-- Fische und Frösche [web26]
-- bei grossen Teichen leben Enten [web26] [die Wegschnecken fressen].

Teiche filtern Grauwasser - die biologische Kläranlage
-- Teiche können für Grauwasser [Seifenwasser aus der Küche, Dusche, Lavabo, Waschmaschine] als biologische Kläranlage dienen, indem mit einem Schilfbettfiltersystem Grauwasser recycelt wird [web26].


Natürliche Springbrunnen anlegen

https://www.pinterest.de/pin/365284219771608084/

========

Bodentricks mit dem Boden

Empty
                garden beds with naked soil  Leere Gartenbeete mit nackter Erde [21]

Nackte Erde im Garten, wenn das Beet leersteht, ist besonders gefährdet, denn Regen verdichtet die nackte Erde und kann die Deckschicht wegwaschen [web26]. Nackte Erde wird am Anfang am besten mit Pionierpflanzen bepflanzt [web26].

Pfahlwurzel-Pionierpflanzen
Wer einen neuen Garten anlegt, oder einen industriell zerstörten Boden übernimmt, muss Pfahlwurzel-Pionierpflanzen anbauen, die den Boden aufbrechen [web26] [und Mineralien nach oben ziehen]:
-- Bockshornklee [web26]
-- Löwenzahn [web26,web28]
-- Daikon [web28]
-- Klette [web28]

Gartenbeete sollten nie zu gross sein, damit man nie reintreten muss, sonst verdichtet man den Boden und Luft und Wasserwege in der Erde werden blockiert. Pflanzen wachsen langsamer und das Gemüse wächst weniger [web26].

"Der Boden ist die Küche des Gartens", erklärt Vynnie. Wenn Ihre "Küche" gut bestückt ist, haben Ihre Pflanzen alles, was Sie brauchen, um zu gedeihen. Wenn Ihrem Boden essentielle Nährstoffe fehlen, müssen Sie "Essen" und diese selbst in den Boden geben. Der einfachste Weg, Nährstoffe hinzuzufügen und bauen Sie Ihren Boden ist Kompostierung zu starten. Der einfachste Weg, das zu tun ist, alle Ihre Hof Abfall in werfen es in einer bequemen Ecke Ihres Hofes zu nehmen. Vynnie sagt, dass Sie wahrscheinlich bereits alle Zutaten haben, um Ihren Boden zu verbessern, Sie müssen nur anfangen, Sie zu Kompostieren. Der zusätzliche Vorteil Ihr ist, dass Sie eine Reise in die lokale Baumarkt für einige übel riechende Dünger überspringen können. [web27]

Das Hügelbeet

Hügelbeet mit
                Steinrand  Hügelbeet mit Steinrand: Holz - Laubschicht - Kompost / Dung / Mist - Erde [1]

Solche Hügelbeete sind in der Permakultur Standard. Sie bestehen aus mehreren Schichten: Holz - Laub - Kompost / Dung - Erde. Das Holz in ca. 50cm Tiefe wird feucht und wandelt sich langsam in Humus um, das braucht ca. 3 bis 5 Jahre. Die Wurzeln der Pflanzen erreichen das feuchte Holz und haben dann mit Trockenperioden und Dürren keine Probleme mehr. Der Kompost / Dung / Mist im Hügelbeet wandelt sich in ca. 2 Jahren in Erde um. Insgesamt ergibt der Umwandlungsprozess mit Holz und Kompost / Dung / Mist im Hügelbeet eine grosse Wärme, also ein "warmes Pflanzenbeet", das ungefähr 5 bis 8 Grad wärmer ist als der normale Erdboden darum herum. All diese Bedingungen ergeben viele Möglichkeiten für das Anpflanzen von Gemüse bis in den Spätherbst. Im Winter wird das Hügelbeet mit Mull abgedeckt. Nach spätestens 6 Jahren wird es erneuert. Link: Hochbeet - Hügelbeet


Dem Boden Stickstoff zufügen

-- mit Sägemehl (3 Zoll dicke Schicht) [web22]
-- mit Hackschnitzeln [web22]

Sägemehl als Mulch für eine
                  Kesselpflanzung mit Schnurbewässerung  Sägemehl als Mulch für eine Kesselpflanzung mit Schnurbewässerung [22]


Boden salzen

-- Pekanussbäume pflanzen, z.B. in Kombination mit Blaubeeren [web22]


Boden ist hart und unfruchtbar geworden: auflockern und wieder aufbauen

Wenn nichts mehr wächst, kann der Boden "repariert" werden, mit organischen Inhalten, mit Humus:
-- Pfahlwurzel-Pionierpflanzen anbauen: Bockshornklee, Löwenzahn brechen den Boden auf [web26]
-- in seltenen Fällen umgraben, dann mulchen und bedecken, um die Bodentiere zu schützen [web26]
-- Kompost legen [web26]
-- man kann Pflanzen setzen, die viel grüne Mulch-Biomasse produzieren, so dass die Blätter dann zu Humus verrotten [web26]
-- Hülsenfrüchte geben dem Boden Stickstoff (Bohnen) [web26]
-- nie auf die Erde eines Gartenbeets treten [web26]
-- Regenwürmer verteilen für mehr frischen Humus im Beet, Regenwürmer graben gut die Erde um, ohne die Pflanzenwurzeln zu verletzen [web26].
Buch Wie man
                eine Wurmfarm aufbaut (original Englisch: How to create
                a worm farm)  Buch Wie man eine Wurmfarm aufbaut (original Englisch: How to create a worm farm) [23]

Boden lebendig halten

Neuseeländischer Weissklee: Für dauerhafte lebendige Zirkulationswege, pflanzen Sie neuseeländischen Weissklee - es ist eine niedrig wachsende, stickstoffbindende, dürrebeständige mehrjährige Pflanze, die gerne gemäht wird [web22].

Nie pflügen

Pflügen und umgraben zerstört die Bodenstruktur und die UV-Strahlung tötet Bodentiere ab: Durch das Drehen des Bodens werden tiefere Bodenschichten an die Oberfläche gedreht, die dem Sonnenlicht mit UV-Strahlen und der Hitze der Sonne ausgesetzt sind. Die Bodenlebewesen (Bodenbiota), die nicht dafür bestimmt sind, mit Sonnenlicht zu leben, werden alle abgetötet und es muss sich erst wieder eine neue Population bilden.  [web26].

[Das Feld ist also für eine gewisse Zeit lang "tot" und Schädlinge können ihre Invasion durchführen, schneller als die Nützlinge. Deswegen: NIE pflügen].

========

Bauten: Gewächshäuser

Gewächshaus aus Plastikflaschen oder Plastikplanen provozieren eine Plastikluft mit Mikroplastik in der Luft und sind abzulehnen.

Grubengewächshäuser (Walipini) halb unterirdisch ergeben tropische Temperaturen auch im Winter mit der Möglichkeit, jegliches Gemüse und z.T. auch Früchte auch im Winter anzubauen, siehe Grubengewächshaus (Walipini).

Grubengewächshäuser "Walipini" in
                    Bolivien, Wisconsin ("USA"), Bozeman
                    (Canada) etc. ermöglichen den Anbau auch im Winter
Grubengewächshäuser "Walipini" in Bolivien, Wisconsin ("USA"), Bozeman (Canada) etc. ermöglichen den Anbau auch im Winter [24]

Weisse Stoffe für die Beschattung: Wenn im Sommer Gewächshäuser zu heiss werden, kann man sie mit einem leichten, weissen Stoff überspannen (weisse Farbe reflektiert die Wärme). Wenn man sie mit einem schwarzen Stoff überspannt, wird das Gewächshaus noch heisser (schwarze Farbe nimmt die Wärme auf) [web22].

Timer-Schaltuhren für grosse Betriebe
-- kann man verwenden im Gewächshaus für Sprinkleranlagen [web22]
-- kann auf grossen Betrieben verwenden zum automatischen Bewässern und Giessen mit Sprinkleranlagen oder in die Erde verlegte Tropfenbewässerung [web22]

[Wirkliche Permakultur installiert Holz im Pflanzenbeet und braucht keine Bewässerung oder nur am Anfang, bis die Wurzeln das immerfeuchte Holz erreichen].

Das Keimen beschleunigen: Um das Keimen zu beschleunigen, kann man Hochbeete mit Tuch oder Jute abdecken. Dies bewirkt eine höhere Luftfeuchtigkeit und eine höhere Temperatur. Man spart damit mindestens eine Woche beim Austrieb von Saatgut. Konkret wurde z.B. Karottensaatgut gestreut und zum Keimen wurden die Beete mit Jutebeuteln abgedeckt. Die Setzlinge trocknen nicht aus und werden von Vögeln nicht gefressen [web24].

Keimen in mehreren Schichten: Die Keimlingsbeete kann man stapeln [web24].

Mobiles Keimlingsgewächshaus: Man kann ein mobiles Keimlingsgewächshaus auf Rädern einrichten, so dass das Gewächshaus dann von Feld zu Feld fährt, um die ausgewachsenen Keimlinge in die Beete zu verpflanzen [web24].

Frostschutz im Herbst: Hochbeete kann man mit Jutebeuteln abdecken [web24].


Bauten: Tricks für Gartentore

-- je leichter konstruiert, desto länger lebt es, z.B. ein Rahmen mit Hühnerdraht [web22]


Bauten: Tricks für Zäune

-- gestutzte Enten und Hühner kann man mit 48 Zoll hohen Zaunnetzen (PoultryNet) variabel einzäunen, da braucht es keinen Holzzaun [web22]

Energie

Man kann Solaranlagen und Windmühlen installieren oder Holzstapel anlegen [web23].

Verwenden Sie hocheffiziente Handwerkzeuge, wie eine Breitgabel und eine Handfräse, um den Einsatz von gasbetriebenen Maschinen zu minimieren. [web23]

Lichtquelle selber machen: https://lavozdelmuro.net/una-nina-de-13-anos-inventa-un-dispositivo-que-genera-energia-renovable-por-menos-de-5-dolares/
Windgenerator selber bauen: https://www.nantu.de/windgenerator-selber-bauen

========

Unkräuter

Unkräuter, die man essen kann
-- Blattsenf [web22]

Unkräuter entfernen
-- Kaninchen frei auf dem Hof laufen lassen, die fressen kleinere Unkräuter weg, aber auch Klee, und Kinder laufen dann dem Kaninchen nach [web22]

Gegen Unkraut: Klee

Gegen Unkraut wirkt das Sähen folgender Pflanzen:
-- Senf mit purpurrotem Klee [web22]
-- Hafer mit purpurrotem Klee [web22]
-- Buchweizen mit purpurrotem Klee [web22]

Natürliche Pestizide

Fukuoka stellte am Anfang der Gartenumstellung ein natürliches Insektizid wie Pyrethrum aus Chrysanthemenwurzeln her [Wikipedia-Link], das er in den ersten Jahren auf sein Gemüse sprühen musste, um es vor Frass zu bewahren: gegen Kohlwurm und Kohlmotten [web28].


Kompost
Die
                Arbeiter im Komposthaufen sind die Regenwürmer - Buch
                Wie man eine Wurmfarm aufbaut (original Englisch: How to
                create a worm farm)
Die Arbeiter im Komposthaufen sind die Regenwürmer - Buch Wie man eine Wurmfarm aufbaut (original Englisch: How to create a worm farm) [23]

Die fünf Regeln für den Komposthaufen
1. Auf dem Erdboden stehen: Ein Komposthaufen sollte mit dem Boden in Kontakt sein, damit Würmer und andere nützliche Käfer ihn bearbeiten können.
2. Drehen Sie Ihren Komposthaufen einmal pro Woche.
3. Überdacht: Komposthaufen sollten überdacht sein, damit der Regen die Nährstoffe nicht auswäscht
4. Sektoren je nach Laufzeit: Komposthaufen sollten nach Wirkungszeit in Sektoren unterteilt sein - das Alter der Kompostabfälle muss man im Auge behalten
5. Trennung holzig-gemüsig: Holziger und buschiger Kompost baut sich langsamer ab als Küchenabfälle und Unkraut, also sollte man zwei verschiedene Komposthaufen einrichten [web22].

Kompost ist mit Komposthaufen oder Blechkompostierung möglich [web26].

Dünger oder/und Mist (engl. manure) im Kompost: Wer Jauche im Komposthaufen verwendet, der muss Vorschriften einhalten:

"Wenn Sie Dünger oder/und Mist in Ihrem Komposthaufen haben, verlangt die USDA-Bio-Regel, dass bei der Kompostierung von pflanzlichen und tierischen Materialien der Kompost durch einen Prozess hergestellt werden muss, der ein anfängliches C:N-Verhältnis zwischen 25:1 und 40:1 festlegt. Und dass eine Temperatur zwischen 131 °F und 170 °F für 15 Tage mit einer Mietenkompostierungsanlage gehalten wird, bei der die Materialien fünfmal gedreht werden müssen. Oder halten Sie eine Temperatur zwischen 131 °F und 170 °F für drei Tage mit einem belüfteten Pfahlsystem im Behälter oder statisch, bevor Sie es 45 Tage lang aushärten [web22].


========

Samen sammeln

Samen sammeln mit Kennzeichnung der Pflanzen: "Kennzeichnen Sie Pflanzen, von denen Sie Samen speichern möchten, oder erinnern Sie sich an die Quelle. Dies ist eine Selbstverständlichkeit für Frühlingsanläufe oder Direktsaat. Aber es ist wichtig, daran zu denken, die Etiketten im Hochsommer zu aktualisieren, da sie durch Sonne und Bewässerung verblassen. Setzen Sie sich für ein paar entspannende Minuten in den Garten und aktualisieren Sie verblasste Etiketten. Notieren Sie sich den allgemeinen Namen, die Sorte, die Initialen der Saatgutquelle und das Aussaatdatum. Verlassen Sie sich nicht auf Saatgutumschläge auf einem Stock." [web22]

Brokkoli: Beim Brokkoli sind die Dolden zuerst reif, die als Brokkoligemüse auf den Markt kommen. Erst später tauchen die Seitenblumen auf, von denen man den Samen speichern kann [web22].

========

Gemüsetricks

Permakultur-Pflanzenbeet dreidimensional  Permakultur-Pflanzenbeet dreidimensional [25]

Gemüse anbauen, das es in den Supermärkten nicht gibt, das hebt das Selbstwertgefühl und eventuell ergibt sich ein Verkauf der Produkte an andere [Flo Scott - web25].

Abstände: Abstände bei gleichen Gemüsen einhalten, nicht zu dicht pflanzen: Die Empfehlungen der "Abstandsanweisungen" haben ihren Sinn: Zu dicht gepflanzte Gemüse nehmen sich gegenseitig das Wasser weg [web20], nehmen sich die Nährstoffe weg, können keine volle Grösse erreichen, sind schwächer und auch anfälliger für Schädlinge [web25].

Abstände: Gemüse ist dicht pflanzbar, wenn es verschiedene sind: Verschiedene Gemüse lassen sich auch auf dichtem Raum kombinieren, so die Erfahrung von Obstwaldbesitzer Robert Hart. Es gibt keine Probleme beim Giessen oder Wasserraub, wenn es verschiedene Gemüse sind [web20] [weil verschiedene Gemüse Wasser und Mineralien verschieden aufnehmen und einander dabei nicht blockieren].

Gemüse mit Sonne - Pilze und Farne im Schatten: Wo Bäume einen geschlossenen Schatten bilden, kann man kein Gemüse pflanzen, das Sonne braucht, sondern da muss man Pilze und Schattenpflanzen wie Farne setzen, die im Frühling rasch wachsen, bevor das Laub der Bäume im Sommer dann den geschlossenen Schatten provoziert [web23].

Dürreresistente Gemüse und Gewürze mit langen Wurzeln
Gewisse Gemüse und Gewürze haben bis zu 3m lange Wurzeln. Hier sind einige genannt:
-- Topinambur (englisch: Jerusalem Artichoke), geht bei Dürre nicht eingeht, vermehrt sich in normalem Klima wie Unkraut [web20]
-- Lauch [web20]
-- Pastinak [web20]
-- Karotten [web20]
-- Oregano [web20]
-- Thymian [web20]
-- Rosmarin [web20]
-- Sauerampfer: Französischer Sauerampfer ist nicht nur essbar, sondern auch ein dynamischer Akkumulator von Mineralien wie K, P, Ca, Cu, Fe, Mg. Sauerampferwurzeln tunneln vier bis sechs Fuss und ziehen Mineralien nach oben an die Oberfläche, die jeden Winter an der Oberfläche verbleiben, wenn die Blätter absterben [web22]

Boden-Lockerer
Pfahlwurzel-Pionierpflanzen anbauen, die den Boden aufbrechen:
-- Bockshornklee [web26]
-- Löwenzahn [web26].

Pflanzengruppen anpflanzen

Die Natur ist so angelegt, dass mehrere Pflanzen zusammen (Polykultur, Biodiversität) besser wachsen als alleinstehende Pflanzen [web26]. Eine Pflanze allein in einem Blumenbeet ist wie ein Mensch in der Wüste ohne Hut [web26]. Gut kombinierte Pflanzen verschiedener Pflanzen bewirken
-- ein eigenes Mikroklima,
-- eine eigene Temperatur,
-- eigenen Schatten und Sonnenschutz,
-- gegenseitigen Windschutz
-- eigene Feuchtigkeit und
-- unterstützen sich gegenseitig im Wachstum [web26]
-- die Produktivität steigt in der Pflanzengruppe [web26].

Wenn verschiedene Pflanzen in einer Gruppe angebaut werden, kommunizieren die untereinander mit Signalen und profizieren gegenseitig durch Mineralien im Boden und mit Blütendüften - und gleichzeitig gibt es Kombinationen, die sich behindern. Man muss also genau wissen, welche Kombination man pflanzt. Man kombiniert also Hauptpflanzen und Begleitpflanzen, bzw. Partnerpflanzen in einer "Mischkultur" (Wikipedia-Link) und so kann man alle Kosten für Pestizide SPAREN:

Begleitpflanzen
-- stimulieren Pflanzenwachstum, Produktivität
-- bewirken mehr Widerstandsfähigkeit gegen Schädlinge und Krankheiten,
-- können Pflanzen vor Schädlingen verstecken,
-- können den Duft gewisser Pflanzen maskieren bzw. neutralisieren, damit Schädlinge sie weniger finden
-- können nützliche Insekten anziehen, die dann bestäuben
-- können Raubinsekten anziehen, die die Schädlinge im Garten fressen (Marienkäfer [fressen Blattläuse], Florfliegen [fressen Blattläuse], Schwebefliegen [fressen Blattläuse]) [web26].

Permakultur mit Partnerpflanzen, Zeichnung
Permakultur mit Partnerpflanzen, Zeichnung [26]

Pflanzengruppen zusammen anpflanzen - Mais+Bohnen+Kürbis "Die drei Schwestern": Diese Pflanzen einer Gruppe steigern sich gegenseitig, und man spart auch noch Platz. In den "USA" entwickelten die Ureinwohner eine Kombination "Die drei Schwestern": Mais+Bohnenkletterer+Kürbis (Speisekürbis). Am Mais klettern die Bohnen hoch, und die Bohnen binden den Stickstoff im Boden und liefern so mehr Nährstoffe. Der Kürbis wächst am Boden und verhindert die Austrocknung des Bodens und unterdrückt das Unkraut. Als Bodenschutz kann man auch Kapuzinerkresse pflanzen [Flo Scott - web25].

Weitere Kombinationsmöglichkeiten:
-- Kletterbohnen am Boden mit Kapuzinerkresse am Boden - die Kapuzinerkresse vertreibt schwarze Fliegen von den Bohnen [Flo Scott - web25]
-- Rettich+Pastinak zusammen ansäen, so wächst der Rettich schnell und der Pastinak wächst noch lange weiter [Flo Scott - web25]
-- Karotten+Zwiebeln wechselweise ansäen, der Zwiebelgeruch vertreibt die Karottenfliege [Flo Scott - web25].
-- Kräuter+Gemüse in einer Polykultur anpflanzen, so dass der Kohlweissling (Kohlweissfalter - Pierinae) und andere schädliche Tierchen verwirrt werden [Flo Scott - web25].


Fruchtfolge: Frühlingspflanzen - Sommerpflanzen - Winterpflanzen
-- mit geschickter Planung kann man mehrfach pro Jahr ernten [web25], so dass sich die Pflanzen in günstiger Reihenfolge ablösen [web26]
-- dabei können sich die Perioden auch etwas überschneiden, damit die Beete nie leerstehen [web26]:
Beispiele:
-- violette Bohnen, dann Sommersalat, und dann Saubohnen, dazwischen frischen Kompostmulch auf den Boden legen [Flo Scott - web25]


Überproduktion verschenken: So kann man die nachbarschaftlichen Beziehungen pflegen [Flo Scott - web25].


Tricks mit einzelnen Gemüsen

Gemüse, die Schatten spenden:
"Hopfen und Bohnen anbauen, um im Sommer sonnige Teile des Hauses zu beschatten und die Temperatur auf dem Beet zu senken." [web24]

Brokkoli: Beim Brokkoli sind die Dolden zuerst reif, die als Brokkoligemüse auf den Markt kommen. Erst später tauchen die Seitenblumen auf, von denen man den Samen speichern kann [web22].

Lauch: Wenn man ca. 4cm Lauch stehenlässt, wächst ein neuer Lauch nach [web24].


Knollengemüse / Wurzelgemüse

Knolle von Karotten, Zwiebeln und Rüben abschneiden und neu setzen: Wenn man die Knolle abschneidet und die Oberseite neu pflanzt, wird sich die Pflanze erholen und eine neue Knolle bilden, nicht so schön wie die erste, aber viel schneller, als wenn man neuaussäen würde [web24].

Und Kommunikationspartner Simon J. aus der CH ergänzt: Auch mit den Kartoffeln kann man das so machen:

"Das hat man einst auch mit Kartoffeln gemacht. Man hat die Knolle einfach halbiert. Oder gar geviertelt." [web33]



Fenchel: Wenn man die Fenchelzwiebel entfernt, wächst Fenchel erneut nach [web24].

Karotten: Übersetzung: "Achten Sie darauf, dass Sie genügend von der Oberseite für das vegetative Nachwachsen lassen, insgesamt etwa 2 cm Wurzel und Blatt. Dieser Prozess findet in einer Erweiterung von steckling seed carrots statt. Steckling ist die Methode, um Karotten für die Selektion von Wurzelmerkmalen zu ziehen und sie dann nach einer kurzen Vernalisationsphase wieder zu pflanzen, um Samen anzubauen. Für weitere Informationen zum Steckenpferd lesen Sie die Grundsätze und Praktiken der Produktion von Bio-Karottensaatgut im pazifischen Nordwesten (PDF) der Organic Seed Alliance." [web24]

Kartoffeln im Hochbeet, um Nagefrass zu vermeiden
Eine Permakulturgruppe aus Süd-Oregon meint (Übersetzung):

"Pflanzen Sie Ihre Kartoffeln in leeren Hochbeeten. Nachdem ich letztes Jahr wieder Kartoffeln von Hand aus dem Boden gegraben hatte, schwor ich: "Nie wieder". Das Ausgraben von Kartoffeln aus dem Boden ist nicht nur viel Arbeit und ein Jagd- und Suchspiel, sondern Sie konkurrieren auch mit den Nagetieren um Ihre Ernte. Hier sind vier alte Hochbeete mit 1/4 Zoll Draht-Hardwaretuch, das auf den Boden genagelt ist, um die Nagetiere davon abzuhalten, sich von unten einzuarbeiten. Wir pflanzten die Kartoffeln in 2-3 Zoll Kompost und bedeckten sie dann mit altem Stroh. Wir werden weiterhin Luzerne hinzufügen, wenn die Kartoffelpflanzen entstehen, um unseren Ertrag vertikal zu steigern. Alfalfa ist wegen seines geringen Stickstoffgehalts dem Stroh vorzuziehen. Ich schätze, dass wir unseren Ertrag pro Quadratfuss nicht nur durch tiefere Beete, sondern auch durch eine einfachere Ernte und weniger Nagetierverlust mindestens verdoppeln werden. Nachdem die Kartoffeln in diesem Herbst entfernt wurden, werden wir die Luzerne in den Komposthaufen werfen und im nächsten Frühjahr mit einer frischen Abdeckung beginnen. Dadurch wird die Anhäufung von Kartoffelschädlingen durch den Austausch des Nährbodens verhindert." [web24]

Knollengemüse im hängenden Topf mit hängenden Wurzeln und Knollen, die unten rauskommen:
https://www.pinterest.de/pin/492299803011697750/


Klettergemüse

Bohnen, Erbsen, Gurken: Rankengemüse darf hochranken (Bohnen, Erbsen, Gurken), am Boden wachsen dann Bodengemüse (Mangold, Salate, Rote Beete). Kletterbeeren wachsen an den Zäunen (Weinbeeren, Loganbeeren, Heidelbeeren). In Hängekörben wachsen Erdbeeren [Flo Scott - web25]. 

Saubohnen eignen sich für tiefere Temperaturen und geben dem Boden Stickstoff wie alle Hülsenfrüchte [web26]

Hülsenfrüchte (Bohnen) geben dem Boden Stickstoff und machen ihn fruchtbarer [web26]


========

Beerentricks

Kletterbeeren

Flo Scott: Kletterbeeren wachsen an den Zäunen (Weinbeeren, Loganbeeren, Heidelbeeren). In Hängekörben wachsen Erdbeeren [web25]. 

Erdbeeren in
                einem Hängekorb Erdbeeren in einem Hängekorb [27]

Blaubeeren

Blaubeeren /
                Heidelbeeren Blaubeeren / Heidelbeeren [28]

Blaubeeren im Gras: Blaubeeren kann man im Gras wachsen lassen, dann werden sie von den Vögeln nicht gefressen [web22].

Blaubeeren mit Pekanussbäumen: Für Blaubeeren sollte man den Boden salzen, indem man z.B. Pekanussbäume pflanzt [web22].

Blaubeeren klonen: kann man klonen und so die Blaubeerpflanzung leicht verdoppeln [web24].

"Wir haben mehrere Vorrichtungen mit 5" Schrauben hergestellt, um neun Löcher für Klone auf einmal zu machen. Die Stecklinge werden direkt in den Boden unseres beweglichen Gewächshauses gepflanzt. Sie werden dort zwei Jahre bleiben. Wenn sie reif genug sind, werden sie gegabelt und direkt in die oben gezeigten Seitenbeete gepflanzt. Sie werden als nackter Wurzelstock verpflanzt, ohne jemals eingetopft zu werden. Das Wachstum direkt im Boden gibt den jungen Pflanzen die beste Wurzelstruktur und erhöht ihre Kraft und Erfolgsaussichten." [web24]

========

Baumtricks

Pekanussbaum: Pfahlwurzelbaum
Pfahlwurzeln bringen Wasser tief in den Boden und bringen Nährstoffe von tief unten hoch und verbessern so das Feld.

Permakultur aus Süd-Oregon meint:
"Denke an einen langfristigen Zeithorizont. Was machen Pekannüsse auf einem Heidelbeerfeld? Die Antwort ist einfach: Die Heidelbeeren werden nur 15-20 Jahre hier sein, während der Pekannuss über 100 Jahre lang sein kann. Wenn die Heidelbeeren herausgeschoben werden müssen, werden die Pekannüsse in die reife Produktion gelangen. Pekannüsse haben zwei weitere Vorteile, zuerst ist ihr Schatten ein Apfellicht, das etwas Licht hereinlässt. Zweitens ist der Pekannussbaum die Mutter aller Pfahlwurzel-Nussbäume, die nur sehr wenig mit benachbarten Bäumen und Sträuchern konkurrieren. Pekannüsse sind nicht allopathisch wie schwarze Walnüsse. Der letzte Vorteil ist, dass die Pekannüsse einen "sauberen Obstgartenboden" zum Ernten benötigen. Unser Heidelbeerfeld wird im Gegensatz zum zottigen Altfeld-Futterwald gemäht. Dieses Design gibt den Pekannüssen einen 20-jährigen Vorsprung auf der Restoration Farm." [web24]


Baumstrunk beseitigen mit einem Trick mit 4 Löchern
Man bohrt Löcher in den Baumstrunk und füllt sie mit Salwasserlösung.
https://www.pinterest.de/pin/511510470172697633/

========


Tiere auf der Permakultur-Farm oder im Permakultur-Hof

Enten
Donald Duck: Enten fressen Wegschnecken  Donald Duck: Enten fressen Wegschnecken [29]

-- Enten graben nicht so viel herum wie Hühner [web24]
-- Enten fressen Wegschnecken [web26]
-- das Einstreumaterial aus dem Entenhaus kann man als Mulch verwenden [web22]
-- Enten scheissen ganz schön heftig, sollte man nicht auf der Terrasse haben [web31]
-- gestutzte Enten und Hühner kann man mit 48 Zoll hohen Zaunnetzen (PoultryNet) variabel einzäunen, da braucht es keinen Holzzaun [web22]


Nagetiere

Nagetiere suchen Kartoffeln: Kartoffeln im Kartoffelbeet werden oft von Nagetieren befallen. Deswegen ist es besser, Kartoffeln im Hochbeet mit Gitterschutz zu ziehen [web24].

Nagetiere suchen im Winter nahrhafte Kompost-Quartiere: Deswegen sollte man keine Kompostschicht mit Karton für den Winter auslegen, sonst kommen Nagetiere und nisten dort und fressen sich voll, die fressen dann auch Rinde von jungen Bäumen ab. Wenn nur Pappe hingelegt wird, reicht das aus und die Nagetiere kommen nicht. Und um Bäume darf gar nichts sein [web24].


Vögel von Beeren abhalten

-- Akustikgerät Bird Gard Pro installieren
-- Reflexband installieren [web22].



Die nutzlose Monokultur

-- die Monokultur setzt einzelne Pflanzen isoliert der Sonne und dem Regen aus [web26]
-- die Monokultur verzichtet auf die positive Wirkung von verschiedenen Pflanzen in Gruppen zum Schutz vor Sonne und Regen [web26]
-- die Monokultur verzichtet auf alle Begleitpflanzen, um die angebauten Pflanzen vor Schädlingen zu schützen [web26]
-- die Monokultur verzichtet auf die dritte, vertikale Dimension bei Gemüseanbau ("Pflanzenstapelungen") [web26].
-- die Monokultur von einjährigen Pflanzen erfordert schlussendlich MEHR Arbeit, MEHR Mühe und MEHR Aufzeichnungen, weil sofort ein Nährstoffmangel und Anfälligkeit gegenüber Schädlingen und Krankheiten herrschen [web26]
[-- Monokulturen brauchen Pestizide, um alle Tierwelt auf dem Welt abzutöten, auch die Nützlinge, und das ganze Feld wird verseucht - und deswegen werden auch die Gemüse und Früchte mit Pestiziden verseucht, und somit auch die Menschheit, was kostspielige Krankheiten und Medikamentenkonsum provoziert - und das Ausbringen der Pestizide und die Ausrüstung dazu kostet nochmals - und die schweren Krankheiten der Pestizidarbeiter kosten nochmals].

Man kann Monokulturen "abdämpfen" mit
-- Waldrand und Heckenreihen pflanzen
-- Blühstreifen pflanzen
-- Baumreihen an den Feldrändern pflanzen
-- Mischwirtschaft anlegen
-- geziehlt Fruchtfolgen pflanzen, die den Boden auflockern und nähren.
Blühstreifen gegen Monokultur  Blühstreifen gegen Monokultur [30]


<<           >>

Teilen:

Facebook







Quellen
[web01] https://de.wikipedia.org/wiki/Permakultur
[web02] Projekt 63 in Möhlin: http://www.gemeinschaften.ch/jodir/index.php/gemeinschaftsprojekte-mainmenu-38/635-projekt-63-moehlin-ag-lebensgemeinschaft-auf-dem-bauernhof-permakultur-solidarische-landwirtschaft-rvl-csa
[web03] http://www.agenda21-treffpunkt.de/archiv/03/11/SeppHolzer.htm
[web04] https://www.amazon.de/Agrar-Rebell-Sepp-Holzer/dp/3702009701/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1538588625&sr=1-1&keywords=agrar-rebell
[web05] http://www.krameterhof.at/cms60/index.php?id=5
[web06] https://www.amazon.de/Agrar-Rebell-Sepp-Holzer/product-reviews/3702009701/ref=cm_cr_dp_d_show_all_btm?ie=UTF8&reviewerType=all_reviews
[web07] https://www.amazon.de/Agrar-Rebell-Sepp-Holzer/product-reviews/3702009701/ref=cm_cr_arp_d_paging_btm_2?ie=UTF8&reviewerType=all_reviews&pageNumber=2
[web08] https://www.amazon.de/Agrar-Rebell-Sepp-Holzer/product-reviews/3702009701/ref=cm_cr_getr_d_paging_btm_3?ie=UTF8&reviewerType=all_reviews&pageNumber=3
[web09] http://eulenhof-moehlin.ch/wp/
[web10] https://zaytunafarm.com/about-us/

[web11] https://store.holmgren.com.au/product/melliodora/ 
[web12] https://holmgren.com.au/melliodora/tours/
[web13] https://en.wikipedia.org/wiki/David_Holmgren
[web14] https://en.wikipedia.org/wiki/Rob_Hopkins
[web15] https://www.thehollies.ie/
[web16] https://www.thehollies.ie/horsepower-at-the-hollies/
[web17] https://de.wikipedia.org/wiki/Masanobu_Fukuoka  
[web18] https://en.wikipedia.org/wiki/Masanobu_Fukuoka
[web19] http://www.permaculture.com/node/140
[web20] Andy Hamilton: The Ecologist: Growing without water: how to garden in a drought:
https://theecologist.org/2010/jul/27/growing-without-water-how-garden-drought

[web21] Bäume mit Katheter: https://www.bauexpertenforum.de/threads/baeume-mit-katheter.43621/
[web22] Permaculture News: https://permaculturenews.org/2011/08/19/summer-permaculture-tips-and-tricks/
[web23] 6 Tips For Backyard Permaculture: https://www.hobbyfarms.com/6-tips-for-backyard-permaculture/ 
[web24[ https://permaculturenews.org/2011/04/11/spring-permaculture-tips-and-tricks/
[web25] Flo Scott: https://www.permaculture.co.uk/readers-solutions/9-tips-increasing-your-yields
[web26] Australia: Deep green agriculture: https://deepgreenpermaculture.com/diy-instructions/starting-your-permaculture-garden/
[web27] Phoenix ("USA"): 5 Tips for Gardening: https://www.phoenixnewtimes.com/restaurants/five-permaculture-tips-for-gardening-in-metro-phoenix-6504536
[web28] Masanobu Fukuoka: Natural Farming: http://www.finalstraw.org/masanobu-fukuoka-and-natural-farming/
[web29] Bill Mollison: https://de.wikipedia.org/wiki/Bill_Mollison
[web30] Belebtes Wasser: https://www.grander.com/international/einsatz-anwendung/garten-teich

[web31] Beobachtung Michael Palomino
[web32] Blueberries: A Century of Research, S.153
Gough / Korcak (editors); Blueberries: A Century of Research; Food Products Press - an Imprint of The Haworth Press, Inc.; New York, London 1995;
https://books.google.com.pe/books?id=wmi8AiB2U5oC&pg=PA153&lpg=PA153&dq=mulch+3+cm+sawdust+sand+straw&source=bl&ots=5bHH4zytmP&sig=ACfU3U3H9ZmKFPh53vicFu42aC2rnfshjg&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwjzzPCqvdDjAhVC1qwKHbGaBfsQ6AEwC3oECAkQAQ#v=onepage&q=mulch%203%20cm%20sawdust%20sand%20straw&f=false
[web33] Kommunikationspartner Simon Jäkle aus der CH in einem E-Mail vom 1.8.2019


Fotoquellen
[1] Hügelbeet mit 1-lagiger Trockenmauer rund rum: https://www.motherearthnews.com/organic-gardening/permaculture-tips-zbcz1306
[2] 5 Zonen auf einem Bauernhof: https://www.pinterest.de/pin/808536939321315185/
[3] Beet mit Mulch aus Stroh: https://www.pinterest.de/pin/1477812358910669/
[4] Beet mit Mulch Holzschnitzel: https://www.pinterest.de/pin/1477812358910669/
[5] Blumen giessen mit Giesskanne: https://www.pinterest.de/pin/264938390557823135/
[6] Regenwasser auffangen, hier eine gigantische Regentonne aus Cheramik von einer Reisfarm in Thailand: Foto von Michael Palomino 2013
[7] Wasserrohr am Baumsprössling, Schema: https://www.pinterest.de/pin/156148312066145900/
[8] Pet-Flasche wird kleine Giesskanne: https://www.pinterest.de/pin/93871973468311514/
[9] Pet-Flasche mit Löchern im Boden neben Baum zur Bewässerung der Wurzeln in Trockengebieten, Schema:
https://www.pinterest.de/pin/754071531328018645/
[10] Pet-Flaschen-Bewässerung bei Trockenheit: https://www.pinterest.de/pin/672936369292626487/

[11] Pflanze zieht sich über eine Baumwollschnur Flaschenwasser rein: https://www.pinterest.de/pin/611152611906011846/
[12] Pflanzen ziehen über Baumwollschnüre Topfwasser rein: Video: This Will Water Your Plants While on Vacation Works Like A Charm:
https://www.youtube.com/watch?v=pQc3yENYuSk (1'59'')
[13] Setzlinge ziehen sich über Baumwollschnüre Wasser von unten rein:
https://www.pinterest.de/pin/AUQ-Q4Ib0eTUXJya-zW7kokndy4ZqJbwR17OwWMd9bQsGly3sRsmVTI/
[14] Sprinkleranlage mit Pet-Flasche: https://www.pinterest.de/pin/AfwopuV9X0-GVnqoW0mgl9RQT2mL22-VRIblP_vVYI55U6aahBH5sp4/
[15] Schnurbewässerung von unten mit mehreren Schnüren: https://www.pinterest.de/pin/452330356309432734/
[16] Schnurbewässerung horizontal mit Pflanzen in Reihe geschaltet: https://www.pinterest.de/pin/302796774927565129/
[17] Setzlingswirtschaft mit Schnurbewässerung und gestapelten Pet-Flaschen: https://www.pinterest.de/pin/473440979571379797/
[18] Turmgarten mit Schnurbewässerung in Reihe: https://www.pinterest.de/pin/441282463465999226/
[19] Schnurbewässerung auf Salatfeld in Reihe mit 2 Wasserkesseln:
https://www.pinterest.de/pin/AcRbNLJskv2nZITfgQvFLBo8kby3Ru7P1w-cp0IPYqVDnIyuYnyrLfY/
[20] Teich: https://www.pinterest.de/pin/416231190559276635/

[21] Leere Gartenbeete: https://www.pinterest.de/pin/429882726926308341/
[22] Sägemehl als Mulch für eine Kesselpflanzung mit Schnurbewässerung: Foto von Michael Palomino 2018
[23] Buch Regenwurmfarm: https://www.pinterest.de/pin/279012139392655379/
[24] Grubengewächshäuser "Walipini": http://www.med-etc.com/natur/Ldw/walipini/walipini001.html
[25] Permakultur-Gartenbeet dreidimensional: https://www.pinterest.de/pin/371335931773543263/
[26] Partnerpflanzen (companion plants), bebildert: https://www.pinterest.de/pin/487866572104223023/
[27] Erdbeeren im Hängekorb: https://www.pinterest.de/pin/529595237405258903/
[28] Blaubeeren / Heidelbeeren: https://www.pinterest.de/pin/665547651155839162/
[29] Donald Duck: Enten fressen Wegschnecken: https://www.pinterest.de/pin/542472717593777836/
[30] Blühstreifen gegen Monokultur: https://www.pinterest.de/pin/355925176796392628/

^